09 Mai

Sprache als Brücke zur Integration Anleitung von Ehrenamtlichen und pädagogischen Fachkräften zu einer alltagsintegrierten Sprachförderung von Flüchtlingskindern. Am 1. Dezember 2015 starteten wir gemeinsam mit der Stiftungsuniversität Hildesheim (Dr. Ann-Katrin Bockmann) und der Günter Reimann-Dubbers Stiftung, Heidelberg sowie dem Universitätsklinikum Heidelberg ein Projekt, in welchem die aktuelle Thematik der Notwendigkeit eines raschen Deutschlernens bei Kindern mit Fluchterfahrung sehr praxisnah aufgegriffen wird.

Mehr
30 Mär

Als Reaktion auf die zahlreichen Nachfragen nach einer einführenden Veranstaltung zur Förderung des Deutschen als Zweitsprache für Flüchtlinge bietet das IDF am Freitag, den 22.04. und Samstag, den 23.04.2016 (jeweils 10-17 Uhr) eine zweitägige Einführungsveranstaltung an. Die kostenlose Fortbildung findet in den Räumen des Instituts für Deutsch als Fremdsprachenphilologie, Plöck 55, 69117 Heidelberg, statt und richtet sich an Laien, die mit Nullanfängern Sprachförderung ehrenamtlich umsetzen möchten. 

Mehr
13 Jan

»Unser Angebot richtet sich an Laien, die ehrenamtlich Flüchtlingen Deutsch beibringen wollen, die also keinerlei Vorerfahrung mit der Thematik haben«, erklärt Juniorprofessor Dr. Giulio Pagonis, der die Fortbildung koordiniert. »Ihnen vermitteln wir Wissen für den Anfangsunterricht mit Menschen, die noch gar keine Deutschkenntnisse haben.«

zum Artikel im Unispiegel November 2015

 

Mehr
01 Dez

Wir haben unsere Homepage neu gestaltet. Unter Verwendung moderner CMS-Technologie können nun Inhalte schneller eingestellt und bearbeitet werden. Für Sie bedeutet das: noch mehr aktuelle Informationen, alte Beiträge können im Archiv durchstöbert werden und ein geschützter Login-Bereich für Partner-Institutionen.